241.Text_Wunderbare Auszeit

Standard

Liebe Blogbesucher!

Von Donnerstag bis Sonntag waren Herzensglück und ich im Nachbarland in einer Stadt, die ich  zum 1. Mal besuchte.
Wir haben wirklich ganz wunderbare Tage dort verbracht, viele Weihnachtsmärkte besucht, eine Gin-Bar, Afternoon Tea im 1. Haus am Platz genossen, Freunde getroffen zum Brunchen im bekanntesten Lokal der Stadt und nachher im Stadion den Heimatverein angefeuert und den Abend bei ihnen zu Hause gemütlich ausklingen lassen.
Wir haben viel gesehen, waren viel unterwegs, hatten es aber trotzdem sehr gemütlich.

Ich finde solche Auszeiten sehr wohltuend.
Nun sind noch 2 Arbeitswochen bis Weihnachten, in denen ich noch genug zu tun habe.

Den Heiligen Abend verbringen Herzensglück und ich mit (Klein-)Tochter bei meinem ältesten Sohn und seiner Familie.
Die anderen Feiertage wollen wir es uns zu Hause gemütlich machen, spazieren gehen …

Silvester werden wir wieder das Konzert meines Cousins besuchen, diesmal sind auch meine Eltern mit dabei.
Den Abend/die Nacht selber werden wir zu Hause verbringen, uns etwas Leckeres zu essen kochen und den Abend genießen.

Anfang Jänner geht es dann für 3 Tage in eine Therme und am 17. Jänner fliegen wir für
3,5 Wochen nach Südafrika.
Mietauto und 2 Quartiere, die man rechtzeitig reservieren muss, wenn man genau diese möchte, haben wir schon gebucht, die anderen werden wir vor Ort aussuchen, damit wir möglichst flexibel sind.
Die ersten 6 Tage verbringen wir im Haus von Freunden nahe Kapstadt und werden von dort aus die Umgebung erkunden.

Es grüßt euch eine frohe
Patentsocke

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s