112. Text Kontrolle im Brustzentrum

Standard

Liebe Blogbesucher!

Heute also Kontrolle im Brustzentrum mit meinen Befunden.

Ich hab den Arzt dort wegen des MRT angesprochen und er meinte, wir könnten ein MRT machen, es sieht aber auch für ihn eher wie Narbengewebe aus.
Meine Narbe ist ja so hässlich nach innen gezogen, dass man stark vermuten könne, dass das vernarbtes Gewebe ist.
Ich hab mich nun entschlossen, mal die Kontrolle in 3 Monaten zu machen und wenn es da noch immer „verdächtig“ aussieht, dann lass ich ein MRT machen.
Ich bin also in 3 Monaten zum Ultraschall und soll dann mit dem Befund wieder ins Brustzentrum.
Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich in das gleiche Diagnoseinstitut gehe oder in die Krankenhausabteilung meiner Freundin, auf deren Arzt sie große Stücke hält und der auf Brusterkrankungen spezialisiert ist.

Die Brust wurde noch abgetastet und der Arzt fand keine Hinweis auf ein Rezidiv.
Meine eingezogene Narbe wird sich nicht mehr bessern, da Verklebungen sie „hineinzieht“.
Man könne nur die Narbe nochmal aufmachen, die Verklebungen lösen und wieder vernähen, wobei der Arzt meinte, im neuerlichen Heilungsprozess muss man davon ausgehen, dass da wieder Verklebungen entstehen und das Ergebnis vermutlich den Aufwand nicht wert ist.

Auf meine Frage, ob ich eigentlich all die 5 Jahre diese Hitzwallungen ertragen muss (beim natürlichen Wechsel gewöhnt sich der Körper ja auch an das geringere Östrogen), meinte der Arzt, dass diese auch im Laufe der Therapie leichter werden sollten.
Vor allem wenn ich nach den 3 Jahren nicht mehr die Trenantone-Spritze bekäme sollte es spürbar besser werden.

Dann bekam ich noch meine Rezepte für Tamoxifen, Cal-D-Vita und die nächste Spritze.

Also dann bis in den Mai zur nächsten Kontrolle.

Habt einen angenehmen Dienstag!
Eure Patentsocke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s